Zirlux Anterior Multi

Mehrschichtiges Zirkonoxid mit breitem Indikationsspektrum und hoher Festigkeit

Zirlux Anterior Multi ist die neueste Entwicklung von Zirkonoxid für Restaurationen mit natürlichem Farbverlauf zur perfekten Rekonstruktion natürlicher Zähne. Zirlux Anterior Multi ahmt durch die intelligente Verteilung der unterschiedlich tansluzenten Schichten die Ästhetik eines natürlichen Zahnes optimal nach ohne dass zusätzliche Arbeitsschritte nötig wären. Natürlich ist es möglich, bei Fällen die eine zusätzliche Individualisierung erfordern, dass Zirlux Anterior Multi nach dem Sintern charakterisiert wird. Hier empfehlen wir das Zirlux FC 2 Malfarben Set.

Jetzt kaufen*

*Exklusiv bei Henry Schein

Das Wichtigste im Überblick

  • Jede Ronde wird vor dem Verpacken qualitätsgeprüft, um sicherzustellen, dass das Material von höchster Qualität ist.
  • Mit 98,5-mm-CAD/CAM-Fräsmaschinen von vhf, Sirona und anderen führenden 98,5-mm-CAD/CAM-Fräsmaschinen kompatibel.
  • Kann mit eugenolfreiem Zement provisorisch einzementiert werden.

Indikationen

  • Frontzahnkronen
  • Seitenzahnkronen
  • 2-3-gliedrige Brücken
  • Teleskopkronen
  • Veneers
  • Inlays/Onlays

Materialeigenschaften

  • Dichte vor dem Sintern: ≥ 6,0 g/cm³
  • Wärmeausdehnungskoeffizient nach dem Sintern (25 – 500°C): (10,5 ± 1,0) x10 -6 K-1
  • 3-Punkt-Biegefestigkeit nach dem Sintern: 600 MPa
  • Monokline-Phase-Gehalt an der Oberfläche nach beschleunigtem Altern: < 5 %
  • Chemische Löslichkeit nach dem Sintern: < 100 µg/cm²
  • Zytotoxizitätstest: Stufe 0
  • Radioaktivität nach dem Sintern: < 0,1 Bq/g
  • Sintertemperatur: 1450°C empfohlen

Chemische Zusammensetzung

  • ZrO2 + HfO2: 86,3 % – 94,2 %
  • Y2O3: 5,8 % – 9,7 %
  • Er2O3: < 2%
  • Fe2O3: < 0,5%
  • Al2O3: < 0,5%
  • Sonstige Oxide: < 0,5 %

Form

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?